Aderlass-Schlauchklemme - RODRA Produkte für die Praxis

Direkt zum Seiteninhalt

Aderlass-Schlauchklemme

nach Ing. Robert Drabek

Aderlass-Schlauchklemme in Schachtel
  • schnell zu fixieren ohne Klebeband

  • kein Verrutschen des Aderlass-Schlauches

  • einfach in der Anwendung

  • hygienisch, sauber

  • wiederverwendbar

  • langlebig und verschleißfrei  

  • kein mühsames Entfernen eines Klebebandes


Der Hildegard-Aderlass nach Dr. Ewald Töth ist die zeitgemäße Adaption des traditionellen, von Hildegard von Bingen genau beschriebenen Verfahrens, um belastetes Blut auszuleiten. Ein speziell von Dr. Ewald Töth entwickeltes Aderlass-Laminar-Nadel/Schlauchsystem mit dem passenden Aderlass-Glas ermöglicht die genaue Blutdiagnose in 3 Diagnosepositionen.

Die Aderlass-Schlauchklemme ist eine eigens von Ing. Robert Drabek entwickelte und hergestellte Konstruktion zur einfachen Befestigung des Aderlass-Schlauches am Aderlass-Glas und ermöglicht den für die Vital-Blutdiagnostik erforderlichen raschen Positionswechsel der Schlauchspitze mit nur einem Fingertip. Dieser Positionswechsel ist notwendig, um den Viskositätsumschlag diagnostizieren zu können und  erfolgt nach der Beurteilung der Oberflächenspannung und Viskosität des Blutes. Ein Fingertip auf den Schlauchklemmhebel genügt, um das Aderlass-Schlauchsystem in diese 2. Diagnostikposition zu bringen, bei der das Blut frei in das Glas abgeleitet wird. Ein weiterer Fingertip bringt den Schlauch in die 3. Diagnoseposition.
Die ausführliche Bedienungsanleitung können Sie hier downloaden. Ein kurzes Video zeigt Ihnen die einfache Anwendung.

Die Aderlass-Schlauchklemme ist aus hochwertigem Polyactide (PLA) gefertigt und besteht aus
·         der Glasklemme passend für das Aderlass-Glas (*) und
·         dem beweglichen Schlauchhalter mit dem Kipphebel.
Polyactide (PLA) ist ein synthetisches Polymer, das aus regenerativen Rohstoffen wie z.B. Maisstärke hergestellt wird und damit zu den sogenannten „biokompatiblen Kunststoffen“ zählt.
Die Aderlass-Schlauchklemme wird nach dem Fused Deposition Modeling Verfahren hergestellt. Jedes Einzelteil wird händisch nachbearbeitet, um die größmöglichste Passgenauigkeit zu erreichen.
 

Durch die Wiederverwendbarkeit und die enorme Zeitersparnis amortisiert sich die Aderlass-Schlauchklemme bereits nach wenigen Therapien.

(*) Bitte beachten Sie, dass die Schlauchklemme NUR auf die Aderlass-Gläser von Dr. Ewald Töth passt.



Die Aderlass-Schlauchklemme gibt es als Einzelstück, als günstiges 2er Set oder als supergünstiges 4er Set!
Aderlass-Schlauchklemme 1. Diagnoseposition
Aderlass-Schlauchklemme zur 2. Diagnoseposition
Aderlass-Schlauchklemme 2. Diagnoseposition
Bestellen Sie jetzt das 2er Set oder das supergünstige 4er Set und sparen Sie bis zu 11 %!
Zurück zum Seiteninhalt